Direkt zum Inhalt springen

Oliver Pötzsch - Die Henkerstochter und die schwarze Madonna

07.07.2023 20:00 Uhr


Informationen

  • Veranstalter: Stadt Neuötting
  • Veranstaltungsort: Pfarrzentrum Klösterl
  • Eintritt: 15,00 €, erm. 12,00 €
  • Vorverkauf: RESERVIX
  • Termin: 07.07.2023 20:00 Uhr

Beschreibung

Lesung mit musikalischer Begleitung

Oliver Pötzsch, Jahrgang 1970, war jahrelang Filmautor beim Bayerischen Rundfunk und lebt heute als Autor in München. Seine historischen Romane haben ihn weit über die Grenzen Deutschlands bekannt gemacht. Mittlerweile sind weltweit über 3 Millionen Bücher von ihm verkauft worden.

Wenn man Oliver Pötzsch nach seinem Beruf fragt, antwortet er prompt: „Geschichtenerzähler“. Schließlich liebt er es, Geschichten nicht nur aufzuschreiben, sondern auch zu erzählen – und zwar möglichst bunt und spannend.

Der Autor kommt aus einer berühmten bayerischen Scharfrichterdynastie. Die Roman-Serie „Die Henkerstochter“, die sich um seine Vorfahren dreht, hat ihn weltweit bekannt gemacht. Man liest ihn unter anderem in den USA, Japan, China, Korea, Russland und auch Lateinamerika.

In Neuötting hat er seine Band dabei - seine Veranstaltungen sind keine reine Lesungen, sondern große Spektakel.

Zurück
Oliver Pötzsch - Die Henkerstochter und die schwarze Madonna