Machado Quartett (Deutschland): "Viergefühl"

Veranstaltungs Image

 
Veranstalter:
Stadt Neuötting - Referat Kultur und Stadtmarketing
Termin:
Freitag, den 01.05.2020, 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Stadtsaal [Stadtplan]
Eintritt:
€ 24,--
Vorverkauf:

 

 

Mit bisher ungehörten Klangeffekten setzt das Machado Quartett neue Maßstäbe im Bereich der klassischen Gitarrenmusik. Die vier Virtuosen kultivieren nicht nur einen eigenen Stil, sondern kreieren mit ihrem Oeuvre ein ureigenes Genre „Guitarra Nueva“. Ebenso akrobatisch wie akribisch erweitern sie das Klangspektrum der Konzertgitarre und überraschen den Zuhörer mit ausgefeilten Rhythmus-Arrangements. Stefanie Kobras, Perry Schack, Ingo Veit und Berni Prüflinger interpretieren nicht nur, sie inszenieren Musik mit neuen Klängen auf 24 Saiten.

Als eines der renommiertesten Gitarren-Ensembles der Welt gastiert das Machado Quartett auf internationalen Festivals ebenso wie in den großen Konzerthäusern. Selbst das verwöhnte Publikum der legendären New Yorker Carnegie Hall zeigte sich begeistert vom augenzwinkernden, nonchalanten Können der Machados.

Pünktlich zum zehnjährigen Bühnenjubiläum erscheint ihr neues und mittlerweile fünftes Album „Viergefühl“. Teile daraus präsentieren die Musiker in ihrem aktuellen Programm: Vom Evergreen bis zur Opern-Ouvertüre, von Beatles bis Barock – das Quartett klingt, hält inne, lässt der Musik Luft – und seinem Publikum Raum zum Schmunzeln. In ihrem beinahe zweistündigen Streifzug durch Epochen, Genres und alle Ebenen des Hintersinns zeigen die sympathischen Profimusiker ihrem Publikum, wie etwas funktioniert, das man einfach „klassische Unterhaltung“ nennen sollte.

 

 

Gültig bis: 2020-05-01 - Veröffentlicht von
nytec content-managment-software

[back]

 

Copyright Stadt Neuötting und nytec-cloud