Tagesordnung

Öffentlicher Teil:

 

Beschluss-Nr.     
Gegenstand:    Bekanntgaben
Anwesend:     9
Abstimmung:    0 : 0  Stimmen

Der Erste Bürgermeister informiert über Bauvorhaben, die auf dem Verwaltungsweg bearbeitet wurden:

-    Erweiterung des Wohngebäudes und Terrassenüberdachung, auf dem Grundstück, Weiherfeldstr. 21.
-    Nutzungsänderung von Produktionsstätte in Kaufhalle, auf dem Grundstück, St.-Anna-Str. 1.

 

Beschluss-Nr. 1000
Gegenstand:    Grundstücksgemeinschaft, Umbau, Sanierung und Erweiterung von Wohnungen im Gebäude Ludwigstraße 111, 113.
Anwesend:    9
Abstimmung:    9 : 0  Stimmen

Die Grundstücksgemeinschaft beantragt den Umbau des Dachgeschosses in 4 Maisonette Wohnungen sowie die Sanierung von 3 bestehenden Wohneinheiten und die Erweiterung der Erschließung durch eine Treppenanlage und Aufzugsanlage auf dem Grundstück, Ludwigstr. 111, 113, FlNr. 200, Gmkg. Neuötting. Das Vorhaben ist bauplanungsrechtlich zulässig.

Der Bau- und Umweltausschuss stimmt dem Vorhaben zu.

 

Beschluss-Nr. 1001
Gegenstand:    Vorbescheid zur Errichtung eines Wohngebäudes mit Garagen und Stellplätzen in der Altöttinger Straße 24.
Anwesend:    9    
Abstimmung:    9 : 0  Stimmen


Der Antragsteller stellt einen Antrag auf Vorbescheid zur Errichtung eines Wohngebäudes mit Garagen und Stellplätzen auf dem Grundstück, Altöttinger Str. 24, FlNr. 591/4, Gmkg. Neuötting. Das Vorhaben ist bauplanungsrechtlich zulässig.

Der Bau- und Umweltausschuss stimmt dem Vorhaben zu.

 

Beschluss-Nr. 1002
Gegenstand:    Errichtung eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage in Jaubing 48b.
Anwesend:    9    
Abstimmung:    9 : 0  Stimmen

Der Antragsteller beantragt die Errichtung eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage auf dem Grundstück Jaubing 48b, FlNr. 1434/5, Gmkg. Alzgern. Das Vorhaben widerspricht  den Festsetzungen der Außenbereichssatzung in Hinblick auf die Dachfarbe und den ortsgebundenen ländlichen Baustil. Die Bauherrin beantragt eine Abweichung von diesen Festsetzungen.

Der Bau- und Umweltausschuss stimmt dem Antrag auf Abweichung zu.

 

Beschluss-Nr. 1003
Gegenstand:    Abriss eines bestehenden Gebäudes und Neubau eines Mehrfamilienhauses in der St.-Anna-Straße 21.
Anwesend:    9    
Abstimmung:    9 : 0  Stimmen

Der Antragsteller stellt einen Antrag auf Vorbescheid für den Abbruch eines bestehenden Hauses inkl. der Garagen und die Errichtung eines Mehrfamilienhauses mit Keller auf dem Grundstück St.-Anna-Str. 21, FlNr. 1102, Gmkg. Neuötting. Hierzu legt er zwei Varianten vor. In der Variant 1 fällt das Gebäude sehr hoch aus und würde sich daher nicht unbedingt in die Umgebung einfügen. Die Variant 2 die vom Bauherrn favorisiert wird ist gefälliger und ungefähr gleich hoch wie das abzubrechende Gebäude.

Der Bau- und Umweltausschuss befürwortet die Variante 2    

 

Beschluss-Nr.
Gegenstand:    Anfragen
Anwesend:    9    
Abstimmung:    9 : 0  Stimmen

Zweiter Bürgermeister Horst Schwarzer fragt nach, wann das Geländer der Brücke in der Möhrenbachstr. repariert wird. Erster Bürgermeister Haugeneder antwortet, dass man noch auf Antwort von der Versicherung zur Schadensübernahme warte.

 

 

Gültig bis: 2020-01-08 - Veröffentlicht von
nytec content-managment-software

[back]

 

Copyright Stadt Neuötting und nytec-cloud