30 Jahre indigo

Veranstaltungs Image


Veranstalter:
Stadt Neuötting

Termin:
21.9.-28.10.2012

Veranstaltungsort:
Stadtmuseum

Eintritt:
Eintritt frei

Als sich Anfang der achtiger Jahre die ersten Mal-Eleven unter der "Pinsel-Führung" von Genoveva Wagner trafen, konnte sich wohl noch keiner vorstellen, was sich aus den "VHS-Hobbymalern" im Lauf der Jahre entwickeln würde: eine Gruppe von Individualisten, die sich in ihrer Freizeit der Malerei verschrieben haben und die zu Freunden wurden. Die Besetzung ist nicht mehr "original", etliche sind gegangen, andere sind hinzugekommen und aus jeder Ecke des Landkreises sind Vertreter bei indigo zu finden.

Die Malerei hat sich ebenso entwickelt wie die MalerInnen. Von der zarten, kleinformatien Aquarellmalerei bis hin zu großflächigen, farbkräftigen Acrylbildern, von schlichten Zeichnungen bis hin zu Experimenten in verschiedenen Techniken - innerhalb der Gruppe hat jede/r die eine oder andere Vorliebe und den eigenen Stil.

In der Zwischenzeit kennt man die Gruppe indigo von unzähligen Gruppen- oder auch Einzelausstellungen im Landkreis und auch darüber hinaus. Großherzigkeit und Großzügigkeit, Toleranz und Fairness und die Möglichkeit zur individuellen künstlerischen Entfaltung prägen indigo. GEMEINSAM heißt das Zauberwort bei indigo, gemeinsam malen, gemeinsam lernen, gemeinsam üben und nicht zuletzt gemeinsam feiern.

Gültig bis: 2012-09-21 - Veröffentlicht von
nytec content-managment-software

[back]

 

Copyright Stadt Neuötting und nytec-cloud