Die Seite kann nicht vollständig geladen werden, bitte aktivieren Sie Javascript in Ihren Browsereinstellungen.


Loading...

... Seite wird geladen ...

Radwandern im Öttinger Land
 

Neuötting liegt am Schnittpunkt zahlreicher regionaler und überregionaler Radwanderwege wie dem Inntalradweg und dem Benedikt-Radweg. Seit Ende April 2008 ist ein neues Angebot hinzukommen, der  "Sieben-Kirchen-Radweg". Im Folgenden finden sie alle Informationen rund um das Thema Radwandern in der Inn-Salzach-Region.

1 Innradweg

Der Innradweg ist mittlerweile vom Engadin bis Passau durchgehend ausgeschildert und zählt zu den großen europäischen Fernradwanderwegen. Die Radroute folgt meist dem Flussverlauf auf einer Strecke von rund 500 Kilometern, beginnend in Maloja und St. Moritz im Engadin über Landeck, Innsbruck, Kufstein nach Rosenheim und Wasserburg. Bei Hochleiten/Landkreis Gars erreicht der Innradweg die Region Inn-Salzach und führt meist beiderseits des Flusses über Neuötting und Marktl, den Geburtsort Papst Benedikt XVI. bis nach Stammham am Beginn des bedeutenden Vogelschutzgebietes "Europa-Reservat Unterer Inn". Weiter flußabwärts werden die alten Innstädte Braunau und Schärding passiert, bevor die Strecke in der Dreiflüssestadt Passau endet.

Weitere Informationen zum Innradweg finden Sie auch im Internet unter

www.innregionen.com

 

2. Benediktweg

Der Benediktradweg ist eine 248 km lange Radtour auf den Spuren der Kindheit und Jugend Papst Benedikt XVI. - mehr Infos unter www.benediktweg.info

 

3. Sieben-Kirchen-Radweg

Der Sieben-Kirchen-Radweg ist ein ganz aktueller Tourentipp für den Landkreis Altötting. Er wurde erst Ende April 2008 eingeweiht und ist eine reizvolle Alternativroute zum Inntalradweg zwischen Neuötting und Marktl. Er verläuft über wenig befahrenen Nebenstraßen und ist fast durchgehend geteert.

Zusammen mit dem Innradweg lässt sich der Sieben-Kirchen-Radweg auch zu einer abwechslungsreichen Rundtour kombinieren. Die rund 17 Kilometerlange Strecke ist ausgeschildert, Schautafeln geben Infos über den Streckenverlauf, die Kirchen und weitere touristische Sehenswürdigkeiten und Einrichtungen.

Ein Infoblatt zum Sieben-Kirchen-Radweg können Sie hier downloaden: Infoblatt Sieben-Kirchen-Radweg

Einen Filmbeitrag zum Sieben-Kirchen-Radweg können Sie hier sehen:

Film öffnen

Quelle: Regionalfernsehen Oberbayern, Rosenheim


4. Rott-Inn-Radweg

Der Rott-Inn-Radweg stellt die Verbindung zwischen dem Rott-Radweg und dem Inn-Radweg her und führt von Eggenfelden aus über Mitterskirchen und Reischach bis nach Neuötting.


5. Alz-Inn-Radweg

Der Radweg führt von Hirten a.d. Alz nach Neuötting und erschließt, ebenso wie der Rott-Inn-Radweg, eine bäuerlich geprägte Kulturlandschaft mit idyllischen Dörfern und stolzen Vierseithöfen. In Kombination mit den Fernrouten entlang der Flüsse bieten beide Querverbindungen interessante Möglichkeiten zu reizvollen Rundtouren.


6. Innspitzrunde

Sie führt von Neuötting aus über die Wallfahrtsstadt Altötting auf der alten Poststraße durch den Öttinger Forst und Emmerting nach Burghausen. Über Haiming geht es zum Vogelschutzgebiet "Europareservat Unterer Inn" und über den Innradweg, vorbei an Marktl und Perach - mit Badeseen in den Innauen - zurück nach Neuötting.

 


7. Rundtour Öttinger Forst

Die Rundtour verläuft durch eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Oberbayerns. Von Neuötting aus führt die Route über Altötting und Kastl nach Emmerting. Auf dem Neuen Kirchenweg durchquert man den Hochwald in Richtung Alzgern. Über Schwepfing und St. Johann geht es zurück nach Neuötting.


8. Ausflugstipps des Bund Naturschutz

Die Kreisgruppe Altötting des Bund Naturschutz hat einige interessante Radwander-Ausflüge erarbeitet, die von Alt- und Neuötting sowie Alzgern aus gestartet werden können. Jeweils eine "Beschreibung" mit einigen Hinweisen, Internet-Links etc. soll Interessantes entlang des Weges aufzeigen und eine "Google-Map" soll die Strecke mit den beschriebenen Stellen visualisieren. Näheres finden Sie auf der Internetseite des BN unter der Rubrik "Ausflüge". [mehr]

Ausführliches Informationsmaterial zum Thema Radwandern erhalten Sie über die


Tourist-Information Neuötting

Ludwigstr. 12
84524 Neuötting

Tel.: +49 (0) 8671 88371-0
Fax: +49 (0) 8671 88371-20
E-Mail: tourismus{java-script-disabled-bitte-@-einsetzen}neuoetting.de

und der

Zweckverband Erholungs- und Tourismusregion Inn-Salzach

Bahnhofstraße 38
D- 84503 Altötting

Tel.: +49 (0) 8671 502-444
Fax: +49 (0) 8671 502-71 444
E-Mail: info{java-script-disabled-bitte-@-einsetzen}inn-salzach.com
Internet: www.inn-salzach.com

 
 

Copyright Stadt Neuötting und nytec-multimedia