Die Seite kann nicht vollständig geladen werden, bitte aktivieren Sie Javascript in Ihren Browsereinstellungen.


Loading...

... Seite wird geladen ...

Daueraustellung

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 9.30 - 12 und 14-17 Uhr

Samstag und Sonntag: 14 - 17 Uhr

 

Das Stadtmuseum hat geschlossen:
- an gesetzlichen Feiertagen
- von Hl. Abend (24.12.) bis Hl. Drei Könige (6. Januar)
- von Faschingssamstag bis Faschingsdienstag
- von Karfreitag bis Ostermontag
 

 

 

 

 

Das 1996 neu eröffnete Stadtmuseum befindet sich am westlichen Ende des Stadtplatzes und beeindruckt durch die raffinierte, kurzweilige Präsentation der Ausstellungsgegenstände.

Die Themenbereiche geben einen Querschnitt der Neuöttinger Geschichte vom Mittelalter bis zur Neuzeit.

Die Schwerpunkte bilden im Erdgeschossbereich die Themen Stadtgeschichte und Stadtverwaltung, die Land- und Bürgerwehr, sowie die Themen Handel und Wirtschaft. Die für Neuötting so bedeutende Innschifffahrt  wird ebenso dargestellt wie die kurze Episode der Lokalbahn.

In den Obergeschossen wird dem städtischen Leben sowie der Architektur der Stadt breiter Raum gegeben. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Stadtbrand von 1797, der für Neuötting eine dramatische Zäsur darstellte. Kernstück der Ausstellung ist eine originale Feuerspritze aus dem 18. Jahrhundert.

Im sich verjüngenden Dachgeschoss wird das Neuöttinger Sozialwesen präsentiert, und der Renaissance-Dachstuhl selbst ist als das größte und wohl beeindruckendste Exponat der Dauerausstellung erlebbar. 


Es lohnt sich, vorbeizuschauen!

Eintritt frei!

 
 

Copyright Stadt Neuötting und nytec-multimedia