Die Seite kann nicht vollständig geladen werden, bitte aktivieren Sie Javascript in Ihren Browsereinstellungen.


Loading...

... Seite wird geladen ...

Giovanni Weiss & Django Deluxe: "Gipsy Jazz Music" - feat. Jermaine Landsberger

Veranstaltungs Image

 
Veranstalter:
Stadt Neuötting - Referat Kultur und Stadtmarketing
Termin:
Samstag, den 22.04.2017, 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Stadtsaal [Stadtplan]
Eintritt:
VVK: € 26,-- (Parkett) € 23,--(Galerie) AK: € 29,-- (Parkett) € 26,--(Galerie)
Vorverkauf:
Inn-Salzach-Ticket und alle angeschlossenen VVK-Stellen

 

 

Giovanni Weiss: Solo-Gitarre
Jermaine Landsberger: Piano
Silvan Strauss: Schlagzeug
Jeffrey Weiss: Kontrabass

Feurige Leidenschaft und unbändige Energie – das ist das Markenzeichen von Django Deluxe. Musik ist die Gruppe um den Hamburger Jazzgitarristen Giovanni Weiss Ausdruck ihres Lebensgefühls. Dabei steht die Formation hörbar in der Tradition von Django Reinhardt. Ihr Respekt für den großen Meister des Sinti-Jazz spiegelt sich in ihrem Namen wider.
Der Name "Django Deluxe" ist ein Fingerzeig auf die Tradition, der sich das Trio verbunden fühlt. Doch bei Django Deluxe klingt weitaus mehr mit, als nur das Django Reinhardt-Erbe. Django Reinhardt bleibt zwar das große Vorbild, aber "Musik bewegt sich nur voran, wenn jeder mit der Inspiration Django Reinhardts auch seinen eigenen Weg geht" so Giovanni Weiss. "Zu schnöden Nachahmern taugen wir nicht. Wir wollen mehr."
Es entstanden Kooperationen unter anderem mit der NDR Bigband, die illustre Gäste wie Y’akoto, Ayo, Jermaine Landsberger und den Gitarristen Stochelo Rosenberg anlockten.

Giovanni Weiss, der Lead-Gitarrist der Band, erhielt bereits zweimal, 2013 und 2016, den "Jazz Echo" als bester Jazzgitarrist des Jahres. Er beherrscht jeden noch so schwierigen Kunstgriff, lässt seine Gitarre gefühlvoll singen und improvisiert in rasantem Tempo. Als Gast mit dabei ist der Pianist Jermaine Landsberger, zweifelsohne ein Avandgardist der europäischen Sinti-Szene. Sein kraftvolles und sogleich melodisches Pianospiel würzt er mit hörbaren Elimenten der Gypsy-Musik.

Die Band Django Deluxe feat. Jermaine Landsberger führen zweifelsohne das Erbe
Django Reinhardts in die Zukunft. Wer dieser Band sein Ohr leiht, der wird nicht mit
klischierter Zigeuner-Romantik überschüttet, sondern mit Musik, die trotz ihrer bewusst
zitierten Sintiwurzeln moderner nicht sein könnte. Und auch, wenn es Jazz ist, ist es
Musik für alle. Ist jedem zugänglich. "Das, was wir machen, verlangt keine irgendwie
gearteten Kenntnisse. Auch braucht man keinen Geheimcode, um Zugang zu finden",
sagt Giovanni Weiss, "wir machen einfach Musik. Voller Gefühl und einem Hauch
Melancholie."

 

 

Gültig bis: 2017-04-22 - Veröffentlicht von
nytec content-managment-software

[back]

 

Copyright Stadt Neuötting und nytec-multimedia